Gratis Lieferung ab 25€
Jeden Tag neue Styles
Professionelle Beratung
Großes Premium Sortiment
  • Gratis Lieferung ab 25€
  • Jeden Tag neue Styles
  • Professionelle Beratung
  • Großes Premium Sortiment

Charles Owen Reithelme & Reitkappen

Ganz nach dem Motto „For a safer world“ hat es sich Charles Owen zur Aufgabe gemacht, den Reitern dieser Welt eine sichere Basis zu bieten, damit das Hobby in vollen Zügen genossen werden kann. Der Reithelm hat die Aufgabe, den Kopf vor sämtlichen Fremdeinwirkungen zu schützen. Die Außenschale sieht nicht nur gut aus, sondern bietet selbstverständlich auch eine schützende Funktion. In Kombination mit der Innenschale federt sie bei einem Stoß den Druck ab. In unserem Online-Shop findest du verschiedene Charles Owen Reithelme, die dir den Schutz bieten, welchen du beim Reiten benötigst.

Mehr erfahren
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
359,00 € *
Verfügbare Varianten
-19%
TIPP!
179,10 € * 220,00 € *
Verfügbare Varianten

SALE %

Charles Owen Reithelme: Der Aufbau

Charles Owen verwendet nicht nur ausschließlich Materialien von bester Qualität, sondern legt vor allem Wert auf Handarbeit. Deswegen dauert es im Schnitt bis zu drei Wochen, bevor ein Helm fertiggestellt ist. Eine Zeit, die sich auszahlt, wie Dutzende Kunden bestätigen können, die ihren Charles Owen Helm nicht mehr missen möchten.

Wie auch bei fast jeder anderen Marke besteht ein Charles Owen Reithelm aus zwei Schichten und aus den ebenso wichtigen Polsterungen:

Die äußere Helmschale bietet viele Farb- und Gestaltungsmöglichkeiten, die für Reiter immer wichtiger werden und eine ganz eigene Möglichkeit der Individualisierung bieten. Für die Helmüberzüge wird entweder Samt, Leder, Velours oder eine Polyurethan-Beschichtung verwendet. Charles Owen ist für den klassischen Samt-Look als Traditionsmarke bekannt und stilisiert durch den Samt-Helm eine sehr hohe Wertigkeit. Im Hause Charles Owen wird der Überzug, im Gegensatz zu anderen Marken, direkt auf die Helmschale aufgenäht. Das hat den Vorteil, dass sich der Bezug nicht lösen kann.

Für das Innere setzt Charles Owen vor allem auf Fiberglas. Es gibt aber auch Reithelme, die sogenannten Basismodelle, deren Helmschalen aus einem Kunststoff-Spritzguss bestehen. Mittlerweile hat die Reitsportmarke auch Aramid-Fasern für sich entdeckt. Diese wurden in eine besonders harte Harzmatrix eingelassen und bieten die positive Eigenschaft, noch druckbeständiger zu sein.

Um den Aufprall zuverlässig abfedern zu können, braucht es den Polystyrolschaum (EPS). Er besteht aus tausenden Kügelchen, welche mit winzig kleinen Luftbläschen gefüllt sind und komplett aushärten müssen, bevor der Helm weiterverarbeitet wird. Die EPS-Schicht ist einer der wichtigsten Teile, die den Kopf bei einem Aufprall schützen. Ist es einmal zu einem Sturz gekommen, so muss der Helm ausgetauscht werden, denn die eingeschlossenen Luftbläschen zerplatzen während des Aufpralls.

Damit der Reithelm auch bequem auf dem Kopf sitzt, befindet sich im Inneren eine Komfortpolsterung und ein Teil aus einem speziellen Schaum, welcher sich im Laufe der Zeit der individuellen Kopfform anpasst.

Die Riemen der Charles Owen Helme besitzen eine ganz besondere Technologie, die sich der Hersteller sogar patentieren ließ. Sie sorgen dafür, dass der Reithelm sicher auf dem Kopf bleibt. Dafür wird nicht nur verstärktes Nylon mit einer weich verwebten Kante genutzt, sondern auch weiches Leder und Velours. Je nach Helmmodell wird entweder ein Schnellverschluss oder ein Haken-Ösen-System verwendet. Der Kinnriemen ist sehr wichtig, damit der Helm nicht verrutscht oder sogar vom Kopf fällt. Deshalb muss er gut verschlossen sein. Passend sitzt er, wenn nur noch ein Finger zwischen Kinn und Riemen passt.

Das Besondere an Charles Owen Reithelmen

Jeder Charles Owen Reithelm wird ausschließlich im Vereinigten Königreich produziert? Während viele andere Hersteller ihre Helme im Ausland herstellen lassen, hat sich diese Marke stets dagegen entschieden. Nur dort, wo man vor Ort sein kann, kann die Einhaltung der firmeninternen Standards ordentlich überprüft werden.

Die Bestandteile der Charles Owen Reithelme werden in der eigenen Fabrik in Wrexham, England hergestellt. Bis ein Helm komplett fertig ist, dauert es etwa drei Wochen. Damit die hohe Qualität stets beibehalten wird, werden nur ausgebildete Fachkräfte eingestellt, die die Helme produzieren. Die Qualität wird mit dem Sicherheitszertifikat nach EU Norm bestätigt

Je mehr Normen erfüllt werden, desto mehr Unfallarten wurden getestet. Der 4Star erhielt alle vier wichtigen Helmnormen und wurde zudem mit vier Sicherheitszeichen zertifiziert (europäisches CE-Zeichen nach VG1 01.40 2014-12, US-amerikanisches SEI-Zertifikat nach ASTM F1163, britisches BSI-Kitemark-Zeichen und internationales SNELL-Zertifikat nach SNELL E2001). Um die SEI-Zertifizierung zu halten, werden alle zwölf Monate diverse Tests durchgeführt. Das SNELL-Institut testet ebenfalls jedes Jahr, allerdings nach dem Zufallsprinzip.

Charles Owen verpackt seine Reithelme in einer violetten Schachtel, die inzwischen zu einem absoluten Wiedererkennungsmerkmal geworden ist. Hast du Fragen zu den Reithelmen von Charles Owen, kannst du gerne unseren Kundenservice kontaktieren. Das Team hilft dir dabei, das passende Modell für dich zu finden.

Zuletzt angesehen

Gratis Lieferung ab 25€
Risikofrei bestellen und
30 Tage kostenlos zurücksenden.
Jeden Tag neue Styles
Wir erweitern täglich unsere
Produktsauswahl im Shop.
Professionelle Beratung
Aktive Reiter helfen dir bei der
Produktauswahl und allen Fragen.
Großes Premium Sortiment
Ausgewählt in enger Zusammenarbeit
mit erfahrenen Turnierreitern.