Service & Beratung
Versand & Retoure ab 50€ kostenfrei
Premium Sortiment
  • Service & Beratung
  • Versand & Retoure ab 50€ kostenfrei
  • Premium Sortiment

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
-12%
Passier Trense Marcus Ehning II, englisch kombiniert
229,90 € * 260,00 € *
Verfügbare Varianten
TIPP!
Dyon Trense mit Mexikanischen. Reithalfter WC B163
TIPP!
Dyon Trense Fancy mit kombiniertem Reithalfter B161
TIPP!
Dyon Glatte Trense mit kombiniertem Reithalfter und Karabinern B162
-12%
Schockemöhle Sports Trense Malibu, Schwedisch Spezial
219,90 € * 249,00 € *
Verfügbare Varianten
TIPP!
Dyon Trense Schwedisch Kombiniert WC B168
TIPP!
Dyon Trense Difference kombiniert B1031
285,00 € *
Verfügbare Varianten
TIPP!
Dyon Hackamore Trense NEC B112
TIPP!
Dyon Trense mit Englisch Kombiniertem Reithalfter WC B164
219,00 € *
Verfügbare Varianten
154,95 € *
Verfügbare Varianten

Aus welchen Teilen besteht eine Trense?

Die Pferdetrense setzt sich aus den folgenden Bestandteilen zusammen:

  • Genickstück
  • Stirnriemen
  • Backenstück
  • Kehlriemen

Welche Trensen gibt es?

Es gibt diverse Trensenarten. Wenn Sie mit Ihrem Pferd an Turnieren teilnehmen möchten, dürfen Sie jedoch nicht frei wählen. Sie müssen sich vielmehr an die von offizieller Stelle vorgeschriebenen Trensen halten. Hierzu gehören:

  • Olivenkopftrense
  • Stangengebiss
  • D-Ringtrense
  • Wassertrense
  • Knebeltrense
  • Trense mit doppeltem Bruch

 

Ebenfalls erhältlich, jedoch nicht zugelassen, sind die Aufziehtrense, die Doppeltrense, die Löffeltrense, die Kettentrense, die Cescendotrense, das Schlangengebiss und die Rollentrense.

Aus welchen Materialien bestehen die Trensen?

Die eigentliche Trense – also das Gebissstück am Zaumzeug – kann aus den folgenden Materialien hergestellt werden:

  • Trensen aus Kunststoff
    Immer häufiger verwenden Reiter die Trensen aus Kunststoff, da diese angenehm leicht sind. Im Gegensatz zu einem Produkt aus Metall besteht hierbei jedoch der Nachteil, dass die Kunststofftrense keine allzu lange Lebensdauer hat.

    Achtung
    Untersuchen Sie regelmäßig, ob die Trense aus Kunststoff ganz ist, denn die untere Schicht besteht aus einem Draht. Zerkaut das Pferd den Kunststoff, kann es sich am Draht verletzen
  • Trensen aus Metall
    Hierbei handelt es sich um die gängigste Variante, die seit Jeher von den meisten Reitern verwendet wird. Das Metall, bei dem es sich unter anderem um Kupfer, Eisen oder Edelstahl handeln kann, ist sehr lange haltbar. Im Vergleich zu anderen Materialien kann das Metall einfach gereinigt werden

  • Trensen aus Gummi
    Trensen aus Gummi bestehen im Kern aus einem Draht. Kontrollieren Sie diese Trense regelmäßig auf Defekte, um das Verletzungsrisiko für Ihr Pferd zu vermindern.

  • Trensen aus Leder
    Ledertrensen bestehen aus hochwertigen Lederarten und fühlen sich im Maul des Pferdes angenehm warm an. Damit sie jedoch nicht rau werden, müssen Sie die Ledertrensen regelmäßig pflegen.

  • Trensen aus Schaumstoff
    Diese beliebten Trensen müssen Sie ständig unter die Lupe nehmen. Sie bestehen aus Draht, welcher mit Kunststoff ummantelt ist. Kaut das Pferd den Kunststoff ab und liegt der Draht frei, kann sich das Pferd verletzen.

Pferd trensen – so gehen Sie vor:

  1. Die Trense wird in das Maul des Pferdes geschoben
  2. Ziehen Sie das Zaumzeug über die Ohren
  3. Überprüfen Sie, ob alles richtig sitzt und schnallen Sie den Kehlriemen fest
  4. Anschließend befestigen Sie den Nasenriemen
  5. Schließen Sie danach den Sperrriemen, der sich am Maul befindet

Wie finde ich die richtige Trense?

Hier kommt es zunächst auf Ihren Bedarf an. Welche Sportart betreiben Sie mit dem Pferd? Für das Dressurreiten benötigen Sie beispielsweise eine Stangentrense und beim Springreiten empfiehlt sich eher die Olivenkopftrense. Sie können sich jederzeit beim Reitsporthändler informieren, welche Trense für Ihr Pferd die richtige ist.

Worauf muss ich beim Kauf einer Trense achten?

Ehe Sie zur Tat schreiten und eine neue Trense kaufen, sollten Sie die folgenden Dinge beachten:

  • Für welche Sportart wird die Trense benötigt?
  • Wie groß ist Ihr Pferd?
  • Welche Gebissgröße wird benötigt?
  • Handelt es sich bei dem von Ihnen gewählten Produkt um ein Modell, welches aus hochwertigen, unbedenklichen Materialien besteht?
  • Wie ist die Trense verarbeitet?
  • Was sagen andere Kunden zu dieser Trense?

Was kosten Trensen?

Hierbei kommt es ganz auf das gewählte Modell an. Günstige Produkte erhalten Sie derzeit ab einem Preis von ca. 24 Euro, während teure Trensen durchaus bis zu 430 Euro kosten können.

Welche Trensen verkauft Fundis?

Bei Fundis erhalten Sie von günstigen bis teuren Modellen alles, was das Herz begehrt. Dabei achtet der Anbieter auf eine gute Qualität der Produkte. Im Fundis Onlineshop können Sie Trensen der folgenden Hersteller kaufen:

  • Beris Bits
  • BR
  • Dyon
  • Equiline
  • Horseware
  • HS Sprenger
  • Kavalkade
  • Passier
  • PS of Sweden
  • Schockemöhle Sports
  • Stübben
  • Trust
  • Verdus

 

Quelle: sicherheitsweste-reiten.de

Premium Sortiment
mit den besten Marken aus dem Reitsport
Versand & Retoure kostenfrei
ab 50 € Bestellwert (innerh. DE)
Service & Beratung
persönlich für Dich