Gebisse

Das Gebiss, auch Trense genannt liegt im Maul des Pferdes, am besten in einer zahnfreien Lücke. Es wird mit dem Zaumzeug bzw. den Zügeln verbunden. So kann dem Pferd leicht der Weg gezeigt werden, der eingeschlagen werden soll, bzw. was von ihm erwartet wird. Natürlich wird es nicht nur hierdrüber angezeigt, mit Schenkeldruck, Gewichtsverlagerung und Befehlen wird so eine perfekte Kombination zur Verständigung mit dem Pferd gewährleistet.

Das Gebiss, auch Trense genannt liegt im Maul des Pferdes, am besten in einer zahnfreien Lücke. Es wird mit dem Zaumzeug bzw. den Zügeln verbunden. So kann dem Pferd leicht der Weg gezeigt werden,... mehr erfahren »
Fenster schließen
Gebisse

Das Gebiss, auch Trense genannt liegt im Maul des Pferdes, am besten in einer zahnfreien Lücke. Es wird mit dem Zaumzeug bzw. den Zügeln verbunden. So kann dem Pferd leicht der Weg gezeigt werden, der eingeschlagen werden soll, bzw. was von ihm erwartet wird. Natürlich wird es nicht nur hierdrüber angezeigt, mit Schenkeldruck, Gewichtsverlagerung und Befehlen wird so eine perfekte Kombination zur Verständigung mit dem Pferd gewährleistet.

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
 
1 von 19
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
LORENZINI Kandare kurze Anzüge
LORENZINI Kandare kurze Anzüge
LORENZINI Kandare kuLORENZINI Kandare kurze Anzügerze Anzüge
218,00 € *
Lorenzini Kinnkette
Lorenzini Kinnkette
Lorenzini Kinnkette
25,00 € *
LORENZINI Pelham einfach gebrochen Stange 45° - Sperre
LORENZINI Pelham einfach gebrochen Stange 45° -...
LORENZINI Pelham einfach gebrochen Stange 45° - Sperre
210,00 € *
LORENZINI Pelham doppelt gebrochen kurze Anzüge
LORENZINI Pelham doppelt gebrochen kurze Anzüge
LORENZINI Pelham doppelt gebrochen kurze Anzüge
210,00 € *
LORENZINI Pelham einfach gebrochen kurze Anzüge
LORENZINI Pelham einfach gebrochen kurze Anzüge
LORENZINI Pelham einfach gebrochen kurze Anzüge
210,00 € *
LORENZINI Pelham einfach gebrochen kurze Anzüge anatomisch
LORENZINI Pelham einfach gebrochen kurze Anzüge...
LORENZINI Pelham einfach gebrochen kurze Anzüge anatomisch
210,00 € *
LORENZINI Olivkopf-Trense einfach gebrochen anatomisch
LORENZINI Olivkopf-Trense einfach gebrochen...
LORENZINI Olivkopf-Trense einfach gebrochen anatomisch
218,00 € *
LORENZINI Olivkopf-Trense - doppelt gebrochen mit flachem Mittelstück
LORENZINI Olivkopf-Trense - doppelt gebrochen...
LORENZINI Olivkopf-Trense - doppelt gebrochen mit flachem Mittelstück
218,00 € *
LORENZINI Aufziehtrense einfach gebrochen anatomisch
LORENZINI Aufziehtrense einfach gebrochen...
LORENZINI Aufziehtrense einfach gebrochen anatomisch
164,00 € *
LORENZINI Aufziehtrense doppelt gebrochen  mit flachem Mittelstück
LORENZINI Aufziehtrense doppelt gebrochen mit...
LORENZINI Aufziehtrense doppelt gebrochen mit flachem Mittelstück
164,00 € *
LORENZINI Aufziehtrense einfach gebrochen 45° - Sperre
LORENZINI Aufziehtrense einfach gebrochen 45° -...
LORENZINI Aufziehtrense einfach gebrochen 45° - Sperre
164,00 € *
LORENZINI D-Trense einfach gebrochen
LORENZINI D-Trense einfach gebrochen
LORENZINI D-Trense einfach gebrochen
184,00 € *
LORENZINI Aufziehtrense einfach gebrochen
LORENZINI Aufziehtrense einfach gebrochen
LORENZINI Aufziehtrense einfach gebrochen
164,00 € *
LORENZINI D-Trense mit flachem Mittelstück
LORENZINI D-Trense mit flachem Mittelstück
LORENZINI D-Trense mit flachem Mittelstück
184,00 € *
LORENZINI D-Trense 45° - Sperre
LORENZINI D-Trense 45° - Sperre
LORENZINI D-Trense 45° - Sperre
184,00 € *
LORENZINI Schenkeltrense doppelt gebrochen
LORENZINI Schenkeltrense doppelt gebrochen
LORENZINI Schenkeltrense doppelt gebrochen
206,00 € *
LORENZINI Schenkeltrense einfach gebrochen
LORENZINI Schenkeltrense einfach gebrochen
LORENZINI Schenkeltrense einfach gebrochen
206,00 € *
LORENZINI Schenkeltrense mit  45° - Sperre
LORENZINI Schenkeltrense mit 45° - Sperre
LORENZINI Schenkeltrense mit 45° - Sperre
206,00 € *
LORENZINI Kurze Knebel doppelt gebrochen
LORENZINI Kurze Knebel doppelt gebrochen
LORENZINI Kurze Knebel doppelt gebrochen
224,00 € *
LORENZINI Schenkeltrense mit flachem Mittelstück
LORENZINI Schenkeltrense mit flachem Mittelstück
LORENZINI Schenkeltrense mit flachem Mittelstück
224,00 € *
LORENZINI Kurze Knebel anatomisch
LORENZINI Kurze Knebel anatomisch
LORENZINI Kurze Knebel anatomisch
206,00 € *
LORENZINI Kurze Knebel 45° - Sperre
LORENZINI Kurze Knebel 45° - Sperre
LORENZINI Kurze Knebel 45° - Sperre
206,00 € *
LORENZINI Kurze Knebel einfach gebrochen
LORENZINI Kurze Knebel einfach gebrochen
LORENZINI Kurze Knebel einfach gebrochen
206,00 € *
LORENZINI Baucher  45° - Sperre
LORENZINI Baucher 45° - Sperre
LORENZINI Baucher 45° - Sperre
196,00 € *
1 von 19

Das Gebiss wird an Backenstücken befestigt, diese dürfen nicht zu eng verschnallt werden, aber auch nicht zu locker.
Die Größe bzw. Länge spielt ein sehr wichtige Rolle, ist das Gebiss zu lang, so kann es im Maul rutschen, ist es zu kurz können die Hautfalten am Mundwinkel eingeklemmt werden. Deshalb sollte es mindesten einen halben Zentimeter länger als die Breite des Mauls sein. Dabei wird von Gebissring zu Gebissring gemessen. Wir bieten die Längen von 115 mm bis 145 mm bei unsern Modellen an, wobei es nicht immer alle Größen gibt.
Genauso wichtig ist die Dicke des Gebisses, diese ist jedoch nicht so einfach ermittelt wie die Länge, denn hier kommt es auf das eigene Ermessen und das Gefühl des Pferdes an. Wenn es zu dick ist, kann das Pferd sein Maul evtl. nicht mehr schliessen und das Gebiss drückt. Am gebräuchlichsten sind 18 mm, es geht aber auch noch kleiner, bis zu 10 mm und auch höher bis 23 mm, wobei diese Dicke inzwischen weniger verwendet wird.
Die Zunge muss noch frei beweglich sein und darf nicht eingeschränkt sein.

Die Materialen sind ganz unterschiedlich, so können sie komplett aus Titan, Carbon, Sensogan oder Stahl sein, oder aus einem Misch, wobei das Maulstück aus flexiblem Kunststoff mit Edelstahl und die Ringe wieder aus Stahl. 
Sowohl das Maulstück wie auch die Gebissringe sind bei uns unterschiedlichen Formen erhältlich, ganz nach Wunsch und Anwendung. Am gebräuchlichsten ist das Stangengebiss. Außerdem bieten wir Korrekturgebisse für Zungenproblem an. Sie sind anatomisch geformt, sodass das die Zunge frei liegt. Sie können für einen Zeitraum von zwei bis drei Wochen eingesetzt werden.
Für erfahrene Reiter ist das Hackamore ein weiteres Modell. Es wird häufig als gebisslose Zäumung verwendet wenn das Pferd beispielsweise eine Verletzung im Maulbereich hat oder ein Gebiss verweigert. Das Hackamore wirkt auf Genick, Nasenrücken und Kinngrube und verlangt einen besonders vorsichtigen Umgang. Deshalb gibt der Reiter dem Pferd nur mit Gewichts- und Schenkelhilfen seine Befehle und sollte darin geübt sein.

Das Pferd soll sich mit einem Gebiss wohl fühlen, deshalb ist es wichtig, das passende zu finden. Evtl. bietet sich im Reitstall die Möglichkeit einmal verschiedene Modelle zu probieren, bevor dann ein eigenes für das Pferd angeschafft wird, das genau passend ist.

Zuletzt angesehen