Dressurgamaschen

Bei den Gamaschen gibt es die verschiedensten Verwendungs- und Anwendungsmöglichkeiten beim Reitsport und deshalb wird nach Dressur-, Hartschalen-, Transport-, Stall-, Spring-, Fesselkopfgamaschen und Gamaschen für Ponys unterschieden. So sind die Beine der Pferde immer bestens geschützt vor Verletzungen.
Im Allgemeinen sind sie als Set je für Vorder- und Hinterbeine erhältlich.

Bei den Gamaschen gibt es die verschiedensten Verwendungs- und Anwendungsmöglichkeiten beim Reitsport und deshalb wird nach Dressur-, Hartschalen-, Transport-, Stall-, Spring-, Fesselkopfgamaschen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Dressurgamaschen

Bei den Gamaschen gibt es die verschiedensten Verwendungs- und Anwendungsmöglichkeiten beim Reitsport und deshalb wird nach Dressur-, Hartschalen-, Transport-, Stall-, Spring-, Fesselkopfgamaschen und Gamaschen für Ponys unterschieden. So sind die Beine der Pferde immer bestens geschützt vor Verletzungen.
Im Allgemeinen sind sie als Set je für Vorder- und Hinterbeine erhältlich.

Filter schließen
von bis
  •  
Veredus Gamaschen Piaffe Evo Front
Veredus Gamaschen Piaffe Evo Front
Veredus Gamaschen Piaffe Evo Front Diese verfügen über die folgenden Eigenschaften: Tolle Gamasche, besondert geeignet für das Dressurreiten! Diese revolutionäre Gamasche bietet optimalen Schutz durch die anatomisch geformte Schale die...
135,00 € *
Veredus Gamaschen Piaffe Evo Back
Veredus Gamaschen Piaffe Evo Back
Veredus Gamaschen Piaffe Evo Back Diese verfügen über die folgenden Eigenschaften: Diese Gamasche bietet extra Schutz im rückwärtigen Bereich Die stoßgedämpfte Wirkung der EVA-Schaumpolsterung vermindert die Übertragung von Schlag- und...
145,00 € *
Veredus Gamaschen Piaffe Revolution Back
Veredus Gamaschen Piaffe Revolution Back
Veredus Gamaschen Piaffe Revolution Back Diese verfügen über die folgenden Eigenschaften: Speziell entwickelt für den Dressursport anatomisch geformte Schale „x“-förmiger Einsatz bietet Extra-Schutz optimale Abstützung der Streck- und...
144,00 € *
Veredus Gamaschen Piaffe Revolution Front
Veredus Gamaschen Piaffe Revolution Front
Veredus Gamaschen Piaffe Revolution Front Diese verfügen über die folgenden Eigenschaften: Speziell entwickelt für den Dressursport anatomisch geformte Schale „x“-förmiger Einsatz bietet Extra-Schutz optimale Abstützung der Streck- und...
144,00 € *

Dressurgamaschen sind, wie der Name gleich erkennen läßt für den Dressursport konzipiert. Sie geben den langen Beinen der Pferde einen guten Halt und sicheren Schutz. Verletzungen können durch die Gamaschen verhindert oder, wenn es doch zu einem Unfall kommt, vermindert werden.
Die Dressurgamaschen sind im Design etwas eleganter und unterscheiden sich in einigen Details von anderen Gamaschen. Durch ihre Komplexität sind sie schneller und bequemer in der Handhabung als z.B. Bandagen. Sie schützen die Beine beim Springen und  bieten Schutz vor Stößen. Dazu ermöglichen sie dem Fesselgelenk eine ausreichende Bewegungsfreiheit. Der Schlag- und Trittschutz für Sehnen, Bänder und Gelenke ist sehr wichtig beim Dressursport, da die Pferdebeine mehr beansprucht werden. Außerdem ermöglichen die Dressurgamaschen dem Pferd einen perfekten Bewegungsablauf.

Ein Vorteil der Gamaschen im Gegensatz zu Bandagen ist, dass sie keine Flüssigkeit aufsaugen und so das Tragen unangenehm machen könnten. Die Dressurgamaschen bestehen aus verschiedenen Materialien. Die Außenschale kann aus robusten Hartschalen oder weichem Fleece, bzw. strapazierfähigen Material bestehen. Innen können sie z.B. mit Neopren oder Fell  gefüttert sein, das gibt dem Pferd ein angenehmes Gefühl. Verschlossen werden sie mit einem Klettverschluss oder einem elastischen Verschluß, diese sind einfach zu schliessen und verhindert, dass die Gamaschen zu stramm sitzen.

Es ist darauf zu achten, dann Gamaschen weder drücken, einengen, einschneiden oder scheuern. Ein guter und trotzdem fester Halt ist hier wichtig. Ist der richtige Sitz nicht gegeben oder werden die Gamaschen zu lange getragen, so kann es zu Gewebeschäden kommen, Durchblutung und Lymphfluss können gestört werden. Aus diesem Grund ist es wichtig, beim Anlegen die Gamaschen zu kontrollieren und ob sie richtig passen. Das Pferd muss sich ohne Einschränkungen bewegen können und darf den Beinschutz nicht als störend empfinden.

Für ein Pferd müssen auf jeden Fall passende Dressurgamaschen gewählt werden, die das Tragen angenehm machen, und keine Verletzungen verursachen können oder dem Pferd anders schaden können. Lieber verschiedenen Dressurgamaschen probieren um letztendlich für das Pferd das Beste zu erreichen.

Zuletzt angesehen