Gratis Lieferung ab 25€
Jeden Tag neue Styles
Professionelle Beratung
Großes Premium Sortiment
  • Gratis Lieferung ab 25€
  • Jeden Tag neue Styles
  • Professionelle Beratung
  • Großes Premium Sortiment

Fliegenhauben zum Schutz des Pferdes

Besonders im Sommer sind effektive Fliegenhauben für Pferde im Reitsport wichtig. Sie bieten den Tieren Schutz vor lästigen Fliegen, Mücken, Zecken, Bremsen und anderen Insekten. Gleichzeitig dienen angenehm aufliegende Fliegenmützen der Vorbeugung von Krankheiten, welche durch Insektenstiche übertragen werden können. Fundis bietet Dir ein umfangreiches Sortiment komfortabler Fliegenhauben führender Marken an. Die Modelle schützen den oberen Teil des Pferdekopfes und die sensiblen Pferdeohren hervorragend. Informiere Dich hier über Anwendung und Nutzen der Produkte. Wähle anschließend das optimale Angebot aus, um in der warmen Jahreszeit vollstes Reitsport-Vergnügen zu erleben.

Mehr erfahren
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
-30%
55,30 € 79,00 €
Verfügbare Varianten
-30%
62,93 € 89,90 €
Verfügbare Varianten
TIPP!
24,95 €
Verfügbare Varianten
TIPP!
79,99 €
Verfügbare Varianten
TIPP!
59,99 €
Verfügbare Varianten
TIPP!
79,99 €
Verfügbare Varianten
TIPP!
9,99 €
Verfügbare Varianten
TIPP!
34,95 €
Verfügbare Varianten
59,99 €
Verfügbare Varianten
TIPP!
39,00 €
Verfügbare Varianten
65,00 €
Verfügbare Varianten
TIPP!
69,99 €
Verfügbare Varianten
TIPP!
64,99 €
Verfügbare Varianten
TIPP!
59,99 €
Verfügbare Varianten
49,00 €
Verfügbare Varianten
TIPP!
34,95 €
Verfügbare Varianten
59,00 €
Verfügbare Varianten
TIPP!
44,99 €
Verfügbare Varianten
34,95 €
Verfügbare Varianten
69,99 €
Verfügbare Varianten
84,99 €
Verfügbare Varianten
29,95 €
Verfügbare Varianten

Warum ist der Fliegenschutz für Dein Tier so wichtig?

Den Pferden geht es im Stall oder während des Trainings, Ausritts, Dressur oder Springreitens eigentlich genauso wie uns Menschen: Permanent herumschwirrende Insekten können nerven, sie stören die Interaktion zwischen Reiter und Tier. Besonders in Waldgebieten und an Gewässern entwickeln sich Fliegen und Stechmücken schnell zur Plage. Während wir die Insekten mit der Hand wegscheuchen, kann das Pferd nur den Kopf schütteln oder mit seinem Schweif danach schlagen. Das vertreibt die Störer leider nur kurzzeitig: Sie kehren zurück, beeinflussen Stimmung, Konzentration und Reiterlebnis negativ. Einige Insektenstiche entpuppen sich zudem als tückisch: Sie sind für ein Pferd sehr unangenehm, können Entzündungen provozieren oder gar Krankheiten wie beispielsweise Piroplasmose oder Sommerekzem übertragen. Um dein Pferd vor Ablenkung, Stress, Entzündungen und Erkrankungen zu bewahren, kann neben Fliegenhauben auch Pferdefutter gegen Insekten eingesetzt werden. Durch diese spezielle Nahrung nehmen die Vierbeiner Stoffe auf, welche Entzündungen lindern und das Pferd einen, für die Fliegen unangenehmen, Geruch produzieren lassen. 

Fliegenhauben werden auch Fliegenohren genannt. Längere Modelle bedecken die Fläche bis zum Reithalfter. Was jeweils am besten geeignet ist, hängt vom Regelwerk und von der Toleranz deines Pferdes ab. Achte daher auf das Feedback und die Verhaltensweisen beim Tragen und Anlegen, um das optimale Modell zu nutzen. Mit diesem gestaltest Du das sommerliche Ausreiten störungsfrei – für Dich und Dein Pferd.

Fliegenmütze zum Schutz vor Insekten und Lärm

  • Eine Fliegenhaube integriert stets den Schutz für die Ohren des Pferdes. Diese Eigenschaft verhindert, dass Fliegen an und in die ebenso wichtige wie empfindliche Körperregion gelangen. Pferdeohren sind sehr sensibel, daher stören diverse Insektenarten dort besonders. Ohne effektive Fliegenohren reagiert ein Pferd häufig mit einem Kopfschlagen. Diese spontane Bewegung kann wiederum Unachtsamkeit beim Reiter auslösen. Eine Gefahr, die ebenfalls das Pferd betrifft, denn es kann seinen Halt oder gar das Gleichgewicht verlieren. Einige Varianten der erhältlichen Fliegenhauben bieten zusätzlichen Nutzen, sie verringern den Lärm und dämpfen Umweltgeräusche.

  • Es ist typisch, dass längere Hauben zudem einen Teil des Kopfes des Pferdes bedecken. Sie schützen folglich nicht nur die Ohren, sondern ebenfalls den oberen Kopfbereich vor Störern. Insgesamt bewahren die Hauben wichtige Sinne vor unnötiger Ablenkung beim Reiten. Je besser und ungestörter die Wahrnehmung, umso vorteilhafter – und sicherer – die Abstimmung zwischen Dir und Deinem Pferd.

Design und Merkmale von hochwertigen Fliegenkappen

Weil Fliegenhauben einfach über die Ohren gestülpt werden, sollten die Modelle dort sehr elastisch sein. Daher bestehen viele hochwertige Ohrenhauben aus Baumwolle. Es ist besonders wichtig, dass die Produkte sehr atmungsaktiv sind. Nur dann vermittelt die Schutzbedeckung einen guten Tragekomfort und stört nicht. Der atmungsaktive Charakter ermöglicht den optimalen Luftaustausch, sodass Dein Pferd im heißen Sommer nicht unter der Haube schwitzt.

  • Fundis führt Fliegenhauben in verschiedenen Farben, Ausstattungen und Größen. Die Farbenvielfalt ermöglicht die optische Anpassung an Dein Equipment – etwa an die Schabracke. Dadurch gibst Du stets die beste Figur ab, überzeugst in der Außenwirkung auf allen Ebenen.

  • Führende Hersteller wie beispielsweise Eskadron, Equiline, Kentucky Horsewear, Equestrian Stockholm, Passier, Laguso, Kingsland, Schockemöhle Sports und weitere Top Marken garantieren Dir, dass für jede Pferderasse hochwertige Ohrenhauben erhältlich sind.

  • Für den nötigen modischen Schick sorgen bei Bedarf elegante Muster, Glitzer, attraktive Verzierungen oder Swarovski-Applikationen. Mit perfekt designten Fliegenhauben putzt Du Dein Pferd so richtig heraus.

Sind Fliegenhauben auf Turnieren erlaubt?

Den Einsatz einer Fliegenhaube auf Reitsport-Turnieren regelt die Leistungsprüfungsordnung (LPO). Es ist zu empfehlen, mit der LPO vor einem Turnierstart vertraut zu sein. In diesem Regelwerk fallen die Richtlinien recht streng aus: Unabhängig von der Disziplin ist ein langer Fliegenschutz untersagt. Hingegen darfst Du Fliegenhauben, die nicht über die Augenlinie hinausgehen, nutzen. Die LPO erlaubt somit die Protektion der sensiblen Ohren – Augen und Nüstern dürfen nicht bedeckt sein. Ziel der Verordnung ist, dass Wahrnehmung und Bewegungsfreiheit der Pferde ungestört bleibt. Achte bitte zudem auf folgende Hinweise:

  • Es ist verboten, die Fliegenhaube am Nasenriemen zu befestigen.

  • Fliegenhauben mit Geräuschschutz sind bei Turnieren im Freien ebenfalls untersagt. Sie dürfen aber in der Halle unter der Voraussetzung genutzt werden, dass das geräuschdämmende Material nicht in die Ohrmuscheln beziehungsweise in den Gehörgang des Tieres reicht.

Schützende Fliegenhauben kaufen

Nutze die ebenso bewährten wie qualitativen Fliegenkappen im Fundis Webshop, wenn es darum geht, Dein Pferd vor störenden Insekten zu schützen. Optisch attraktive Fliegenmützen einen die schützende Funktion mit bester Optik und liegen angenehm auf. Jetzt zugreifen.

Zuletzt angesehen

Gratis Lieferung ab 25€
Risikofrei bestellen und
30 Tage kostenlos zurücksenden.
Jeden Tag neue Styles
Wir erweitern täglich unsere
Produktsauswahl im Shop.
Professionelle Beratung
Aktive Reiter helfen dir bei der
Produktauswahl und allen Fragen.
Großes Premium Sortiment
Ausgewählt in enger Zusammenarbeit
mit erfahrenen Turnierreitern.