Lesedauer: 0 Minuten

Hygiene Pro: Vorstellung und Produkttest von Julia Krajewski

11. April 2022 // Larissa Zimmer

PROfessionell, PROphylaktisch, PRObiotisch und PROUmwelt – dafür steht das Unternehmen Hygiene Pro, oder auch HPRO. Aus einer Kombination positiver Mikroorganismen stellt HPRO natürliche, umweltfreundliche und qualitativ hochwertige Pflegeprodukte für Pferde her, die zum Wohlbefinden und zur Gesundheit unserer Vierbeiner beitragen. Wir stellen dir in diesem Beitrag die fünf Produkte von Hygiene Pro vor. Außerdem hat unsere Teamreiterin Julia Krajewski, die international erfolgreich im Vielseitigkeitssport unterwegs ist, ein paar der Produkte getestet und uns ihr ehrliches Feedback zu der Pflegeserie gegeben.

Die Produkte von Hygiene Pro

Pferde sind sehr sensible Tiere. Vor allem Stress führt – wie auch beim Menschen – schnell zu einem geschwächten Immunsystem. Dies hat wiederum häufig Krankheiten und Entzündungen zur Folge. Kommt es dann auch noch zu einer Schädigung des Mikrobioms auf der Haut des Pferdes, beispielsweise durch Desinfizieren oder häufiges Waschen, regeneriert sich die Haut nur langsam. Die Beschwerden treten folglich immer wieder auf.

Mit den HPRO Produkten kannst du diesem Problem vorbeugen, denn die Pflegemittel basieren auf einer speziellen probiotischen Formel und sind pH-neutral. Was die Produkte von anderen Hygieneartikeln abhebt, ist der Aufbau und Erhalt eines natürlichen Mikrobioms auf der Haut. Dieses schützt die Haut vor äußeren Einflüssen und hilft dabei, Krankheiten zu vermeiden.

HPRO Fetlock Guard – Mauke-Mittel

Viele Pferdebesitzer mussten sich schon mit der Hautkrankheit Mauke auseinandersetzen. Dabei handelt es sich um ein Ekzem in der Fesselbeuge, welches häufig in den Wintermonaten oder während des Fellwechsels auftritt. Die Behandlung ist sehr mühsam und zeitintensiv. Informationen über die Hauterkrankung beim Pferd erhältst du in unserem ausführlichen Blogbeitrag zur Mauke.

Damit sich kein Reiter mehr lange mit Mauke beim Pferd herumschlagen muss, hat Hygiene Pro ein Produkt entwickelt, das die Behandlung betroffener Stellen unterstützt und somit für eine schnellere Heilung sorgt: HPRO Fetlock Guard. Das Mittel hilft dabei, ein positives Mikrobiom aufzubauen und schützt so auf natürlicher Basis vor Mauke. Der Vorteil ist, dass du HPRO Fetlock Guard auch präventiv auf kritische Stellen sprühen kannst.

HPRO Hoof Guard – Strahlfäulemittel

Mit HPRO Hoof Guard kannst du die Hufpflege deines Pferdes mikrobiell unterstützen und die natürliche Widerstandfähigkeit des Hufs stärken. Insbesondere die bakteriell bedingte Erkrankung Strahlfäule lässt sich mit dem Konzentrat von Hygiene Pro erfolgreich behandeln. Die Anwendung ist ganz einfach: Du reinigst erst den Huf, schüttelst HPRO Hoof Guard kräftig durch und sprühst es anschließend ein- bis zweimal täglich auf die betroffene Stelle.

Damit du Strahlfäule bei deinem Pferd rechtzeitig erkennst und mit HRPO Hoof Guard behandeln kannst, solltest du auf folgende Symptome achten:

  • Tiefe und enge Strahlfurchen
  • Fauliger Geruch
  • Dunkle schmierige Masse
  • Bildung von Hohlräumen und Ritzen
  • Hufhorn wird weich und löst sich ab
  • Pferd lahmt bei länger bestehender Krankheit
  • Bildung von Ringen an der Hornwand bei länger bestehender Krankheit

HPRO Skin Guard – Wundpflege

Offene Wunden sind bei Pferden leider keine Seltenheit und die blutigen Stellen bieten Bakterien eine optimale Lebensgrundlage. Dies führt dann oft zu schweren Entzündungen und Infektionen. HPRO Skin Guard unterstützt den Aufbau eines positiven Mikrobioms in und um die Wunde, wodurch Entzündungen und die Entstehung resistenter Keime verhindert werden können. Anwenden kannst du das Spray zum Beispiel nach einer Operation, an der Kastrationsnarbe oder auch bei kleineren offenen Wunden.

Die Vorteile von HPRO Skin Guard:

  • Schnellere Heilung von Wunden
  • Unterstützung der Regeneration
  • pH-neutral
  • Schmerzfreie Anwendung
  • Natürlich und hautfreundlich

HPRO Shampoo

Welcher Pferdebesitzer wünscht sich kein seidig glänzendes Fell bei seinem Vierbeiner? Hygiene Pro hat ein Shampoo entwickelt, mit welchem dieser Wunsch in Erfüllung geht. Das HPRO Horse Shampoo sorgt für starkes und gesundes Pferdefell, welches durch die probiotischen und pH-neutralen Inhaltsstoffe ein Schutzschild gegen Keime entwickelt. Dadurch schützt das HPRO Shampoo deinen Vierbeiner vor Hautentzündungen und verhindert die Bildung unerwünschter Gerüche.

Die positiven Effekte des HPRO Horse Shampoos:

  • Hautschonende Reinigung und Pflege des Pferdes mit Probiotika
  • Für alle Fellfarben geeignet
  • Seidiger Fellglanz und leichte Kämmbarkeit
  • Ideal für Ekzemer
  • In 500 und 1000 ml erhältlich

HPRO Eczemer Spray – Hautpflege

Für viele Pferde ist der Sommer die schlimmste Jahreszeit, denn der Speichel der Gnitzen und Kriebelmücken löst bei betroffenen Vierbeinern ein Ekzem aus. Die typischen Symptome sind Hautausschlag, starker Juckreiz an Kopf, Mähne und/oder Schweif, haarlose Scheuerstellen, Verdickung der Haut, Wunden und Pusteln, Schuppen- und Krustenbildung sowie nässende Wunden.

Mit dem HPRO Eczemer Spray, welches pH-neutral und hautfreundlich ist, verschwindet das lästige Ekzem meist schon nach wenigen Anwendungen. Das Spray baut ein positives Mikrobiom auf und hilft dem Pferd, unbeschwert durch den Sommer zu kommen. Was sich bei Sommerekzemen als sehr effektiv erwiesen hat, ist die Kombination aus HPRO Eczemer Spray und HPRO Shampoo.

Für eine optimale Behandlung massierst du das HPRO Shampoo sanft in das feuchte Fell ein, lässt es kurz einwirken und spülst es anschließend gut aus. Nach dem Abtrocknen deines Pferdes besprühst du sparsam die betroffenen Stellen mit dem HPRO Eczemer Spray. Danach behandelst du das Ekzem noch ein paar Tage lang mit dem Spray nach. Wichtig ist, dass du das Fell nicht tropfnass sprühst.

Produkttest von Olympiasiegerin Julia Krajewski

Unsere Teamreiterin Julia Krajewski, Olympiasiegerin in der Vielseitigkeit, hat die Wundpflege HPRO Skin Guard, das Mauke-Mittel HPRO Fetlock Guard und das HPRO Horse Shampoo über einen Zeitraum von vier Wochen getestet. Wir haben der Profireiterin ein paar Fragen zu den drei Produkten gestellt und ihre Antworten könnt ihr im nachfolgenden Interview lesen.

Reiterin springt über Geländehindernis

FUNDIS: Wieso hast du dich für die drei Produkte – HPRO Skin Guard, HPRO Fetlock Guard und HPRO Shampoo – entschieden?

Julia: Ich hatte zwei Pferde, die mit leichter Mauke bzw. empfindlicher Haut zu kämpfen hatten. Da ich nicht direkt zu einer medikamentösen Behandlung greifen wollte, habe ich mich entschieden, die Produkte von Hygiene Pro auszuprobieren.

FUNDIS: Hast du die Produkte bei unterschiedlichen Pferden verwendet?

Julia: Die Wundpflege HPRO Skin Guard und das HPRO Shampoo bei einem Pferd und das Mauke-Mittel HPRO Fetlock Guard bei einem anderen Pferd.

FUNDIS: Welche Probleme hatten die Pferde, bei welchen du die Produkte angewandt hast?

Julia: Das eine Pferd hatte eine insgesamt empfindliche Haut, die auch leicht schuppig war, möglicherweise aufgrund eines Stallwechsels und/oder des Fellwechsels. Das andere Pferd hatte leichte Mauke in einer Fesselbeuge.

FUNDIS: Konntest du nach der Anwendung eine Änderung bzw. Verbesserung feststellen? Wenn ja, welche und wie lange hat es gedauert, bis es sichtbar war?

Julia: Das eine Pferd hat mittlerweile (nach vier Wochen) ein gleichmäßigeres Hautbild und scheint auch weniger empfindlich. Ich habe ihn immer mal mit dem Shampoo gewaschen und an einigen Stellen HPRO Skin Guard angewandt. Erste Verbesserungen konnte ich nach ca. zwei Wochen feststellen.
Bei dem Pferd mit der leichten Mauke ist das Problem nach knapp 14 Tagen abgeklungen und bislang auch nicht wieder aufgetreten.
Ich kann mir gut vorstellen, dass beide Pferde von den Produkten profitiert haben und die Produkte geeignet sind, kleine bis mittlere Hautprobleme zu lindern, bevor man zu Medikamenten greift. Wenn man sich unsicher ist, sollte man natürlich immer einen Tierarzt um Rat fragen.

FUNDIS: Welches ist dein Lieblingsprodukt von HPRO?

Julia: Ich finde das Mauke-Mittel HPRO Fetlock Guard sehr hilfreich, um kleinen Maukestellen, gerade im Winter, vorzubeugen, und nicht mit Salben arbeiten zu müssen, in denen sich dann schnell wieder Sand festsetzen kann, der wiederum zu Reibung und Reizungen führt.

FUNDIS: Vielen Dank, dass du die Produkte von Hygiene Pro getestet und uns das Ergebnis mitgeteilt hast!

Eure Erfahrungen

Hast du die Produkte von Hygiene Pro schon bei deinem Pferd ausprobiert? Dann freuen wir uns auf deine persönlichen Erfahrungen in den Kommentaren. Falls du noch Fragen zu den Produkten hast, darfst du uns diese natürlich auch jederzeit stellen! 🙂

Inhalt //

    Passende Artikel

    HYGIENE PRO

    HPRO Pferdeshampoo

    produkt bild

    HYGIENE PRO

    HPRO Pferdeshampoo

    • hautschonende Reinigung
    • seidiger Fellglanz
    • ideal für Ekzemer

    19,80 €

    Zum Produkt

    HYGIENE PRO

    HPRO Mauke-Mittel Fetlock Guard, Spray

    produkt bild

    HYGIENE PRO

    HPRO Mauke-Mittel Fetlock Guard, Spray

    • Mauke-Mittel
    • unterstützt die Heilung
    • schützt die Haut

    28,50 €

    Zum Produkt

    HYGIENE PRO

    HPRO Wundpflege Skin Guard, Spray

    produkt bild

    HYGIENE PRO

    HPRO Wundpflege Skin Guard, Spray

    • Wundheilung
    • Hautpflege
    • unterstützt die Regeneration

    28,50 €

    Zum Produkt

    Die Autoren

    Ich bin Bloggerin bei FUNDIS Reitsport und kann hier meinen Traum leben: Das Hobby mit dem Beruf verbinden. Seit über 20 Jahren bin ich begeisterte Reiterin und bringe euch in meinen Blogbeiträgen die Themen aus den unterschiedlichen Sparten des Reitsports näher.
    Fragen und Wünsche dürft ihr gerne in die Kommentare schreiben. 🙂

    Weitere interessante Blogbeiträge

    Frau reitet auf einem Weg

    Shivering beim Pferd: Die Zitterkrankheit

    Leidet ein Pferd unter Shivering, kommt es in bestimmten Situationen zu Muskelkrämpfen im Bereich der Hinterhand. Heilbar...

    Mehr lesen
    Polo-Spieler galoppiert zum Ball

    Polosport: Disziplin für die Elite

    Bei einem Polo-Spiel kommt es vor allem auf Technik, Taktik, Tempo und Teamgeist an, wobei zudem das...

    Mehr lesen
    Pferde im Offenstall

    Offenstall für Pferde: Ein Traum für die Vierbeiner?

    Artgerechte Pferdehaltung spielt eine immer größere Rolle bei Reitern. Deshalb steigt auch die Beliebtheit für Offenställe. Doch...

    Mehr lesen

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

    Nach oben