Service & Beratung
Versand & Retoure ab 50€ kostenfrei
Premium Sortiment
  • Service & Beratung
  • Versand & Retoure ab 50€ kostenfrei
  • Premium Sortiment

Reithalfter für Pferde

Zu jeder Zäumung Ihres Pferdes gehört das sogenannte Reithalfter, welches dazu dient, den Unterkiefer zu stützen und den Kieferknochen zu schützen. In der Regel wird es gemeinsam mit einem Trensenzaum benutzt, und auch als Nasenriemen bezeichnet. Die weitere Aufgabe des Reithalfters ist es, dass Ihr Pferd sein Maul geschlossen lässt, wodurch es weniger oft zu Zungenfehlern kommt, auch wenn das generell der Fall sein sollte. Daran erkennen Sie übrigens eine gute Zügelführung, wenn Ihr Liebling nicht allzu sehr seinen eigenen Kopf durchsetzen möchte.

Zu jeder Zäumung Ihres Pferdes gehört das sogenannte Reithalfter, welches dazu dient, den Unterkiefer zu stützen und den Kieferknochen zu schützen. In der Regel wird es gemeinsam mit einem... mehr erfahren »
Fenster schließen
Reithalfter für Pferde

Zu jeder Zäumung Ihres Pferdes gehört das sogenannte Reithalfter, welches dazu dient, den Unterkiefer zu stützen und den Kieferknochen zu schützen. In der Regel wird es gemeinsam mit einem Trensenzaum benutzt, und auch als Nasenriemen bezeichnet. Die weitere Aufgabe des Reithalfters ist es, dass Ihr Pferd sein Maul geschlossen lässt, wodurch es weniger oft zu Zungenfehlern kommt, auch wenn das generell der Fall sein sollte. Daran erkennen Sie übrigens eine gute Zügelführung, wenn Ihr Liebling nicht allzu sehr seinen eigenen Kopf durchsetzen möchte.

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
von bis
 
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1 von 2

SALE %

Die Reithalfter-Arten

Es gibt verschiedene Reithalfter. Genannt werden sie Hannoverscher, Englischer, Englisch kombinierter und Schwedischer Reithalfter.
Der Hannoverscher Reithalfter trägt auch den Namen Sperrhalfter und war das am meisten verwendetste, bis es dann durch das Kombinierten Reithalfter ersetzt wurde. Erkennbar ist es an seinen Druckpunkten, die hier auf dem Nasenrücken und in der Kinngrube liegen. Bestehen tut es aus dem Backenstück, einem Nasen- und Umlaufriemen und einem Kinnriemen in geteilter Form.
Bei dem Englischen Reithalfter liegt der Druckpunkt ebenfalls auf dem Nasenrücken, aber auch auf dem Unterkieferkörper. Zu einem solchen Reithalfter fehlt der Kinnriemen, dafür ist der Nasenriemen mit einer Schnalle ausgestattet, damit diese geschlossen werden kann. Gerne wird dieses Halfter genommen, weil es den Pferdekopf so schön zur Geltung bringt und für Kandare genutzt werden kann.

Das Englisch kombinierte Reithalfter vereint mehrere Arten miteinander. Wichtig zu wissen ist, dass sich durch den Nasen- und Sperrriemen weder der Unterkiefer noch das Maul verschieben bzw. sperren können. Die Druckpunkte sind hierbei auf dem Nasenrücken, der Kinngrube und dem Unterkieferkörper gelagert.

Zu guter Letzt haben wir noch das schwedische Reithalfter, welches dem englischen sehr ähnelt, aber enger verschnallt werden kann, was Ihrem Pferd allerdings nicht sonderlich gefallen wird. In Hinsicht der Druckpunkte sind hier der Nasenrücken und der Unterkieferkörper betroffen.

Unsere Auswahl im Online-Shop

Aufgrund der großen Nachfrage führen wir in unserem Online-Shop Reithalfter der hannoverischen, englischen und englisch kombinierten Variante von Dyon, Schockemöhle, Passier und einigen weiteren Marken, die seit Jahren für eine gute Qualität stehen. Außerdem erhalten Sie bei uns eine Reihe von Spezialmodellen. Schauen Sie sich gerne bei uns um und entscheiden Sie sich ganz in Ruhe für Ihr nächstes Reithalfter.

Premium Sortiment
mit den besten Marken aus dem Reitsport
Versand & Retoure kostenfrei
ab 50 € Bestellwert (innerh. DE)
Service & Beratung
persönlich für Dich