TRUST Schenkeleltrense "French Link"

95,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 2-4 Werktage

Länge Gebiss:

Länge

  • FR11330
TRUST  Schenkeleltrense  "French Link"   Schenkeltrense /... mehr
Produktinformationen "TRUST Schenkeleltrense "French Link""
TRUST Schenkeleltrense "French Link"
 
  • Schenkeltrense / Knebeltrense:
  • Die Knebeltrense hat von ihrer Einwirkung große Ähnlichkeit mit der Wassertrense. Jedoch sorgen die Schenkel für eine weichere Zügeleinwirkung in den Maulwinkeln. 
  • Die Zügelhilfen können preziser ausgeführt werden, des weiteren verhindern Sie  bei energischerem Zügeleinsatz dass das Gebiss durchs Maul gezogen werden kann.
  • Durch die seitliche Begrenzung fällt es leichter das Pferd zu wenden
  • Es ist etwas schärfer als eine Wassertrense, olivenkopftrense und D-Trense
  • Das Gebiss liegt stabil und ruhig im Maul
  • Um eine noch wirksamere Einwirkung her zu stellen, können zwei Riemen oder Schleifen auf jede Seite des Stücks geschnallt und mit dem Zaum verbunden werden.
  • Die oberen Enden der Seiten des Schenkels greifen  rechts in diese Riemen
  • Diese Riemen stellen sicher, dass die Seiten nicht unter dem Nasenriemen vom Pferd feststecken
  • Sie geben etwas mehr Hebelkraftwirkung.
  • Blaue Stahlstücke (sweet iron) werden von einer Mischung aus der genannten Materialien|Legierungen (Nickle, Aurigan and Cyperium)  gefertigt
  • Dies gibt einen süßen Geschmack. Die Frabe von diesen Mundstücken ist Blau oder Schwarz
  • Wenn das Stück verwendet ist wird die blaue oder schwarze Schicht oxidiert und wird orange/braun, die Farbe des Rosts
  • Dieser Rost gibt einen süßen Geschmack
  • Ein süßer Geschmack stimuliert die Speichelflussproduktion und Annahme des Stücks
Weiterführende Links zu "TRUST Schenkeleltrense "French Link""
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "TRUST Schenkeleltrense "French Link""
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen