Service & Beratung
Versand & Retoure ab 50€ kostenfrei
Premium Sortiment
  • Service & Beratung
  • Versand & Retoure ab 50€ kostenfrei
  • Premium Sortiment

Produkttest - Dyon Stiefeletten & Dyon Exel Top Croco Chaps

Staub, Dreck, Pferdehaare, 30 Grad oder Regenwetter – das Schuhwerk wird im Stall aufs Äußerste belastet und es mussten wieder einmal neue Stiefeletten und Chaps her. Für die tägliche Arbeit im heimischen Stall verwende ich seit jeher nur Stiefeletten und Chaps, auf dem Turnier hingegen bevorzuge ich aus optischen Gründen immer noch den klassischen Stiefel. Nach kurzer Beratung mit den Experten von Fundis Reitsport habe ich mich für neue Stiefeletten von Dyon und die dazu passenden Exel Top Croco Chaps entschieden. Die schlichte Kombination mit der Croco-Optik als Eyecatcher hat mir gleich super gut gefallen. Meine Erfahrung und Meinung über diese Produkte habe ich euch in folgendem Artikel zusammengefasst. 

PRODUKTBESCHREIBUNG DYON STIEFELETTEN

Ich konnte es kaum erwarten, endlich meine neuen Stiefeletten mit Chaps auszuprobieren, aber wie gewohnt von Fundis Reitsport musste ich nicht lange darauf warten. Innerhalb weniger Tage war mein Paket da und voller Vorfreude, packte ich die Produkte aus. Gleich aufgefallen ist mir die tolle Verarbeitung und das schöne Leder. Die Stiefeletten bestehen außen und innen aus 100 % Vollnarbleder  und sind in braun oder schwarz erhältlich. Ich habe mich für die schwarze Variante entschieden. 

 

Die Stiefeletten wurden extra dafür entwickelt, dass sie perfekt zu den Chaps von Dyon passen und daher gibt es kein Kneifen und Zwicken, was ich schon erlebt habe, wenn die Chaps nicht optimal auf die Stiefeletten abgestimmt sind. Durch die Anti-Rutsch Gummisohle ist ein guter Halt im Steigbügel gewährleistet. Außerdem verspricht der Hersteller, dass diese hoch flexibel und stoßabsorbierend sei. Das empfand ich vor allem beim Laufen mit den Schuhen als sehr angenehm. Die Schnürsenkel sind nicht funktionell, sondern sorgen nur für eine gute Optik, die ich sehr gerne mag.

Das hat den Vorteil, dass du mit Hilfe des Reißverschlusses die Stiefeletten schnell und einfach an- und ausziehen kannst. Nach dem Reiten an heißen Sommertagen, wenn der Fuß etwas schwitzig ist, schätze ich das ganz besonders. Keine Schnürsenkel, die erst mal geweitet werden müssen, um den Fuß von den Schuhen zu befreien. Vor allem aber auch keine Schnürsenkel, die man irgendwie unter den Chaps verstauen muss. 

PRODUKTBESCHREIBUNG EXEL TOP CROCO CHAPS

Ich war wirklich mehr als zufrieden mit meiner Entscheidung, denn ich verliebte mich gleich in die tolle Optik der Chaps mit der oberen Abschlusskante in Croco-Prägung. 

Auch das Logo als Stickerei auf dem Schaft wirkt sehr edel, meiner Meinung nach. Aber natürlich ist nicht nur die Optik ausschlaggebend bei der Suche nach neuen Chaps. Meine Wahl fiel unter anderem auf diese Variante, da der Hersteller mit extra weichem Leder wirbt. Das kann ich zu 100 % bestätigen. Das weiche Leder und der Elastikeinsatz an der Wade sorgen für eine ausgezeichnete und bequeme Passform. Die Chaps sitzen quasi wie eine zweite Haut. Das macht die Stallarbeit und das Richten der Pferde wirklich sehr angenehm, da die Chaps im Gegensatz zu vielen Stiefeln, viel Bewegungsfreiheit lassen und nicht in der Kniekehle zwicken.

 Der Reißverschluss ist einfach zu schließen und wird dann mit einer Drucklasche abgedeckt. Ein kleiner elder Akzent wird nochmal durch das eingravierte Dyon-Logo auf dem Druckknopf gesetzt. Ideal ist, dass die Chaps in verschiedenen Weiten und Höhen erhältlich sind. So sollte wirklich für jedes Reiterbein die optimale Größe dabei sein. Achte jedoch darauf, dass die Chaps zu beginn wirklich sehr eng sitzen, da das weiche Leder und der Elastikeinsatz noch etwas nachgeben.

Laut Hersteller sollst du dein Bein wie folgt vermessen:

 

  • Messe den Wadenumfang an der stärksten Stelle (am besten mit Reithose)
  • Messe die Höhe von der Kniekehle bis zum Boden

Mit Hilfe der Größentabelle kannst du nun herausfinden, was du bestellen solltest:

Aber auch alle anderen Dyon Chaps passen super zu den Stiefeletten. Da es die Exel Top Croco Chaps leider nur in schwarz gibt, müssen alle Liebhaber der Farbe Braun auf eine andere Alternative zurückgreifen. 

PERSÖNLICHE ERFAHRUNG MIT DEN DYON STIEFELETTEN UND CHAPS

Vorneweg ist erst einmal zu betonen wie bequem die Stiefeletten und auch die Chaps sind! Es gibt nichts Schrecklicheres als kneifende Schuhe, mit denen man sich erst einmal eine Woche herum quält, bis sie eingelaufen und so richtig bequem sind. Ein Einlaufen war absolut nicht notwendig, wovon ich positiv überrascht war und auch mit schmerzvollen Blasen musste ich mich nicht auseinandersetzen. Das Fußbett der Stiefelette ist extrem bequem, beides saß an meinem Fuß bzw. Bein wie angegossen. Auch die Hitzeregulation ist positiv zu erwähnen: kein Schwitzen, kein Frieren – das optimale Mittelmaß. Die Chaps sind bei mir nicht verrutscht und haben durchweg optimalen Halt ermöglicht. Auch die Nähte und Verschlüsse sind gut verarbeitet, auch wenn sie innerhalb der vier getesteten Wochen natürlich noch nicht den absoluten Härtetest vollzogen haben.

Schlussendlich lässt sich nach meiner bisherigen Testphase festhalten, dass ich die Kombination Stiefeletten und Chaps technisch wie auch optisch (nicht nur zur Reithose sondern die Stiefeletten auch gerne mal zur Jeans) absolut gelungen finde und sie gerne und mit gutem Gewissen weiterempfehle!

Die Produkte findet ihr unter folgenden Links:

https://www.fundis-reitsport.de/reiter/stiefel-co./chaps/295/dyon-chaps-exel-top-croco-lederchaps-reitchaps-damen-herren-schwarz

https://www.fundis-reitsport.de/reiter/stiefel-co./reitstiefelette/4603/dyon-stiefelette-lederreitsteifelette-reitstiefelette-herren-damen-schwarz-braun?number=FR13715.11

Viel Spaß damit!

Passende Artikel


Autor


author

Ich bin Lena, 28 Jahre alt und liebe es, für euch Beiträge zu schreiben.

Vor über 20 Jahren habe ich meine Liebe zu den Pferden entdeckt und diese sogar durch mein Studium Pferdewirtschaft zu meinem Beruf gemacht. Gerade reise ich durch Australien und versuche noch mehr verschiedene und internationale Eindrücke in die Pferdewelt zu bekommen.

Solltet ihr Wünsche zu bestimmten Themen haben - immer her damit. :) Viel Spaß beim Lesen!

- Lena Junker

Kommentar schreiben


Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Premium Sortiment
mit den besten Marken aus dem Reitsport
Versand & Retoure kostenfrei
ab 50 € Bestellwert (innerh. DE)
Service & Beratung
persönlich für Dich